Passat-Hafen Travemünde

Passat-Hafen

Der Passat-Hafen in Lübeck-Travemünde liegt direkt an der Travemündung und bietet von der Halbinsel Priwall aus, einen einzigartigen Blick auf den Travemünder Leuchtturm, die Viermastbark „Passat“ und die altertümlichen Fassaden der Altstadt.



Für regelmäßige Überfahrten in Richtung Travemünde – auch ohne eigenes Boot – sorgt die Priwallfähre.



Im Passat-Hafen stehen ca. 480 Wasserliegeplätze für Dauer- und Gastlieger zur Verfügung.

Einkaufsmöglichkeiten und ein umfassendes touristisches Angebot bietet der Ortskern von Travemünde. Die faszinierende Hansestadt Lübeck ist bequem per Bus und Bahn zu erreichen.

Bis Mitte 2019 kannes durch umfangreiche Bauarbeiten im Hafen- und Promenadenbereich, sowie im Hinterland, zu Behinderungen kommen. In unmittelbarer Nähe der Hafenanlage entsteht eine touristiche Ferienanlage mit Laden- und Gastronomieflächen. Eine neue Hafenpromenade mit Erlebnischarakter wird dem Passat-Hafen künftig ebenfalls ein neues Gesicht geben.

Hafenplan Passat-Hafen

Passat-Hafen

Priwallpromenade 32
D-23570 Lübeck-Travemünde
Tel.: +49 (0)451 / 122 52 30
Fax: +49 (0)451 / 122 52 39
www.passathafen.de

Hafenmeister: Fabian Bestmann, Joseph Nagy
Mobil: +49 (0)151 / 20 40 24 79
E-Mail: passathafen@luebeck.de

GPS: 53° 57,5'N · 10° 52,8'E
Lage: Tor zur Ostsee
Liegeplätze: 480 (10 Gastliegeplätze)
Bootsgröße: 5 bis 16m
Wassertiefe: 2,00 bis 6,00m

Hafeninformationen

Bootszubehör vorhanden
Bordwerkstatt vorhanden
Brötchenservice vorhanden
Defibrillator vorhanden
Dusche und WC vorhanden
Fäkalienabsaugung vorhanden
Fahrradverleih vorhanden
Kartenzahlung möglich
Kinderspielplatz vorhanden
Kiosk vorhanden
Kran vorhanden
Restaurant vorhanden
Segelmacher vorhanden
Slipanlage vorhanden
Steckdosen vorhanden
Tankstelle vorhanden
Waschmaschine vorhanden
WLAN vorhanden

Ortsinformationen

Bushaltestelle vorhanden
Strand vorhanden
Supermarkt vorhanden
Zentrum in der Nähe
Platzhalterbild
05
Jan 2018

Ein neues Gesicht für den Passat-Hafen

05.01.2018
von Doreen Gnewuch

In der Saison 2018 kann es durch umfangreiche Bauarbeiten im Hafen-/Promenadenbereich zu Behinderungen kommen. In unmittelbarer Nähe der Hafenanlage entsteht eine touristische Ferienanlage mit Laden- und Gastronomieflächen.

Eine neue Hafenpromenade mit Erlebnis-Charakter wird dem Passat-Hafen künftig ein neues Gesicht geben.