Fischereihafen Travemünde

Fischereihafen Travemünde

Der Fischereihafen Travemünde – verwaltet von der Hansestadt Lübeck, Lübeck Port Authority – ist ein traditioneller Anlaufpunkt für Dauer- und Gastlieger mit rund 50 Liegeplätzen sowie dem YFT Yachtclub Fischereihafen Travemünde. Freie Liegeplätze können beim Hafenmeister erfragt werden oder sind durch grüne Schilder gekennzeichnet.

Ein maritimes Flair der besonderen Art bietet der Fischereihafen seinen Gästen an Land.

Fangfrischer Fisch wird hier direkt „von Bord“ verkauft und wer nicht warten will, stillt den kleinen Hunger an den zahlreichen Verkaufsständen mit leckeren Fischbrötchen und anderen Meeres-Spezialitäten frisch vom Kutter.

Hafenplan Fischereihafen Travemünde

Fischereihafen Travemünde

Auf dem Baggersand 15
D-23570 Lübeck-Travemünde
Tel.: +49 (0)45 02 / 21 25
Fax:
www.yachtclub-fischereihafen.de

Hafenmeister: Hannelore Rebien, Joachim Fleischer
Mobil:
Email:

GPS: 53° 57,1'N · 10° 51,7'E
Lage: direkt an der Travemünder Altstadt
Liegeplätze: 50
Bootsgröße: 8 bis 20m
Wassertiefe: 3,00 bis 6,00m

Hafeninformationen

Bootszubehör vorhanden
Bordwerkstatt vorhanden
Brötchenservice nicht vorhanden
Defibrillator nicht vorhanden
Dusche und WC vorhanden
Fäkalienabsaugung nicht vorhanden
Fahrradverleih vorhanden
Kartenzahlung nicht möglich
Kinderspielplatz nicht vorhanden
Kiosk nicht vorhanden
Kran vorhanden
Restaurant vorhanden
Segelmacher vorhanden
Slipanlage vorhanden
Steckdosen vorhanden
Tankstelle vorhanden
Waschmaschine nicht vorhanden
WLAN vorhanden

Ortsinformationen

Bushaltestelle vorhanden
Strand vorhanden
Supermarkt vorhanden
Zentrum in der Nähe
Platzhalterbild
21
Dez 2017

Umbauarbeiten an der Hafenkante

21.12.2017
von Doreen Gnewuch

Mit der geplanten Wohnbebauung im Westen des Fischereihafens erfolgt auch eine Neugestaltung des Hafens sowie eine Erneuerung der vorhandenen Infrastruktur. Im Sommer 2018 beginnen erste Bauarbeiten, der Hafen kann weiter genutzt werden.